Continental

Continental der Werdegang. 1871: Gründung der Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie, als Aktiengesellschaft in Hannover. Im Stammwerk werden z.B. Weichgummi Waren, gummierte Stoffe und Massiv Bereifungen für Kutschen und Fahrräder hergestellt. 1952: Neben konventionellen Reifen, bietet Continental erstmals M+S-Reifen, für den speziellen Einsatz im Winter an. 1971: Im Werk Korbach, entsteht die größte europäische Produktionsstätte, für technisch hergestellte Schläuche. Der gesamte Fertigungsbereich, wird von Hannover dorthin verlagert. 1998: Erwerb des Bereichs Automotive Brake & Chassis, eines amerikanischen Unternehmens. Kern ist die Alfred Teves GmbH, Frankfurt. 2013: Die Marke Continental, wird für die zukünftigen Herausforderungen, der Geschäftsstrategie und Märkte modifiziert. Heute bietet Continental, Zweiradherstellern, eine Menge von Produkten an, die die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen und ist weltweit führend.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

4.44 / 5.00 of 15 way2bike.de customer reviews | Trusted Shops