Fahrradhandschuhe

Perfekter Handschutz auf dem Rad

Ungewollt über den Lenker vom Rad abgestiegen und mit den Händen im Kies gebremst. Das Eindringen von Steinen tief unter die Haut kann äußerst schmerzhaft sein. Fahrradhandschuhe schützen die Hände vor üblen Verletzungen. Gleichzeitig verringern die Handschuhe das Risiko, dass Blasen und Scheuerstellen an den Handballen entstehen.
Mit Fahrrad-Handschuhen macht Fahrradfahren auch im Winter Freude. Widrigkeiten der Natur, wie Kälte und Schnee, machen Bikern ordentlich zu schaffen. Auch dagegen gebieten die Handschützer Einhalt. Bei Bikern sorgen sie-durch Polster-und Dämpfungselemente-für wesentlich mehr Fahrkomfort.
Aber auch an heißen Tagen sind sie von großer Bedeutung. Dauerhafte UV-Einstrahlung ist für keine Outdoor-Sportler-Hand gesund und verschwitzte Hände können ohne Handschuhe die Griffigkeit am Lenker stark unterbinden.
Die verschiedenen Modelle zeichnen sich durch Strech-Elemente, Leder-und Kunstledereinsätze, sowie Silikonelemente aus. Somit wird durch das Tragen von Fahrradhandschuhen ein ausgezeichneter Sitz und ein besserer Griff am Lenker garantiert und es ist wesentlich mehr Sicherheit garantiert.
Aber auch optisch peppen sie das Biker-Outfit ordentlich auf. Die Halbhandschuhe oder Ganzhandschuhe gibt es in verschiedenen Designs.
Ob Rennrad- oder Tourenrad-Handschuhe: Mit Handschuh fahren bedeutet eine bessere Kontrolle über das Bike.

Seite 3 von 5
Artikel 19 - 27 von 37

4.44 / 5.00 of 18 way2bike.de customer reviews | Trusted Shops